Was spricht für einen DJ auf der Hochzeit?

21 Oct, 2013

Früher stellte man sich den Ballsaal der Hochzeitsgesellschaft noch groß und pompös vor, mit einer großen Tanzfläche und einer Bühne für die Band oder sogar ein Orchester. Dieses Bild hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Zwar bieten immer noch sehr viele Bands ihre Dienste für Hochzeiten an und werden auch sehr häufig gebucht, doch daneben entwickelt sich eine zweite Alternative: der Hochzeits-DJ. Immer öfter gefragt bietet er gegenüber der Band einige Vorteile.

Ein DJ hat natürlich ein sehr viel größeres Repertoire an Musik und kann viele verschiedene Genres abrufen. Die Lieder sind immer im Original und somit können schlechte Coversongs vermieden werden. Gerade bei Hochzeiten ist es oft schwierig eine Band zu finden, die sowohl das feierliche und den Walzer am Anfang, als auch die gegen später häufiger wechselnde Partymusik gut umsetzen kann. Bei einem DJ gibt es diese Probleme weniger. Zu Beginn kann er genau den Walzer spielen, den sich das Brautpaar wünscht und später ist noch eine große Auswahl an unterschiedlichsten Partygenres zu finden. Die Aussage eine Band würde sehr viel besser für Stimmung sorgen ist auch nicht unbedingt immer richtig. Eine gute Band kann das Publikum aufheizen und mitreißen keine Frage aber ein guter DJ vermag dies ebenso.

Ein großer Punkt stellt auch der Kostenunterschied dar. Für eine richtig gute Band mit mehreren Musikern und großer Musikauswahl zahlt man oft sehr hohe Beträge. Für einen DJ ist das Abendgehalt oft schon wegen der geringeren Personalkosten niedriger.

Ein Problem bei Bands stellt oft der verfügbare Platz dar. Oft ist im Festsaal keine oder nur eine sehr kleine Bühne verfügbar, welche nicht genug Raum für alle Musiker mit Instrumenten bietet. Eine Band im Raum dagegen geht oft unter. Der DJ ist hier flexibler, er braucht weniger Platz und kann an unterschiedlichsten Orten auflegen.

Natürlich muss jeder für sich entscheiden, welche Variante für ihn in Frage kommt aber mittlerweile gilt der Hochzeits-DJ als ebenbürtige Alternative und es gibt viele Anbieter, welche man testen und vergleichen kann, um sich die beste Musikmischung bieten zu lassen.

Related Posts

1 Comment

  1. January 03, 2015

    Hallo,

    ich bin DJ und Inhaber einer DJ Agentur in Frankfurt am Main (wir spielen aber überall, wo Sie uns hören möchten) und wir haben – so zumindest meine Meinung – das beste aus beiden Welten (DJ/Band) zusammengeführt. Bei unserem Angebot DJ+ buchen Sie einen DJ und z.B. einen Sänger, eine Sängerin oder auch eine Kombination aus verschiedenen Musikern wie Saxofonist(in), Geiger(in) oder Percussionist(in).

    Der DJ baut in sein Set Instrumentalversionen ein, die Künstler performen live dazu. So haben Sie die Vorteile sowohl vom DJ, als auch vom Live Entertainment, ohne dass es Platzprobleme gibt – oder Ärger mit dem Nachbarn wegen dem nicht-leiser-regulierbaren Schlagzeug, ganz zu schweigen von den Kosten. Alle Interessierten finden mehr unter http://www.firstclass-dj.de/djplus/
    Viele Grüße und frohes Heiraten,
    Christian