Heiraten in Mallorca

06 Sep, 2013

Mallorca gilt als die Lieblingsinsel der Deutschen. Nicht nur als Urlaubsziel, sondern auch um sich dauerhaft nieder zu lassen. Die Mittelmeerinsel bietet anscheinend alles was das deutsche Herz sich nur wünscht.

Maritimes Klima, schöne Strände und einen ausgelassenen Lebensstil. Berühmt und berüchtigt ist Mallorca natürlich auch oder vor allem wegen seiner Partyszene. Millionen junger Leute zieht es immer wieder dorthin, um die Nacht zum Tage zu machen und mit vielen gleichgesinnten zu tanzen und zu feiern, bis nichts mehr geht.

Einige lieben Mallorca jedoch auch aus ganz anderen Gründen. Wer an den richtigen Orten sucht findet noch wunderschöne und fast unberührte Landschaften, die einen beeindrucken und in ihren Bann ziehen können.

Was es nun ist, dass einen auf diese Insel zieht, sie ist nicht nur für einen Urlaub ein wundervolles Ziel, sondern auch um dort zu heiraten. Die Reaktionen auf diese Vorstellung sind sehr unterschiedlich. Einige träumen davon schon seit Jahren und sind nur noch auf der Suche nach dem passenden Mann, andere können es sich überhaupt nicht vorstellen diesen Moment dort zu verbringen.

Dass die Insel trotzdem eine charmante und schöne Location für eine Hochzeit ist beweisen viele Gründe.

Für diejenigen, die etwas Rummel und Starfeeling haben möchten, finden sich in der Hauptstadt oder an anderen Touristenorten wunderschöne Strände, die wie geschaffen scheinen für eine Hochzeit mit unvergleichlicher Kulisse und Aufmerksamkeit. Die vielen Badegäste und Partygänger werden sicherlich aufmerksam und vielleicht auch neidisch zuschauen und ein klein wenig Ruhm und Starfeeling ist Ihnen sicher.

Wer sich nicht ganz so offensichtlich zur Schau stellen will findet in kleineren Ortschaften mit Sicherheit auch romantische Kapellen und malerische Strandlandschaften.

Und diejenigen, die Ruhe und Zweisamkeit suchen können sich eine einsame Finca auf dem Land oder an der Küste mieten und in intimer Zweisamkeit oder im kleinen familiären Kreise feiern.

Die Insel hat also auf jeden Fall mehr zu bieten als nur die passenden Orte für einen kurzen Sommertrip. Für die unterschiedlichsten Paare und die verschiedensten Vorlieben finden sich hier Orte, an denen man seine Hochzeit romantisch oder pompös und glamourös feiern kann. Der Trend zur Hochzeit im Ausland findet immer mehr Begeisterung und wer sich nicht gleich eine Hochzeit auf den Malediven oder in der Karibik leisten kann findet auf Mallorca auf jeden Fall einen Strand, der die Kulisse ebenso wild und romantisch macht. Eine Open-Air Hochzeit mit den nackten Füßen im Sand oder mit dem Wind in den Haaren am Rand einer Klippe. Abenteuer kommt hier genauso wenig zu kurz wie Party oder ruhige Sommernachtsstimmung.

Mallorca, die Insel mit den vielen Gesichtern. Fügen Sie ihr noch eines hinzu, indem sie ganz neue Seiten kennen lernen und ein unvergessliches Hochzeitsfest dort feiern. Urlaubsfeeling und der große Tag der Liebe, das lässt sich heutzutage immer einfacher miteinander verbinden.